Auf einen Blick

unsere
Kund:Innen

Her­steller

Animonda
Aroma Snacks GmbH & Co. KG
Privatmolkerei Bechtel
Berief Food GmbH
Bitburger Braugruppe
Corvis
Gelato Classico
Göbber
Hassia Gruppe
Haus Schaeben GmbH
Hengstenberg GmbH & Co. KG
Krombacher
Lebkuchen-Schmidt GmbH & Co. KG
Leiber
Lichtenauer Mineralquellen
Lohmann & Co. AG 
MERA
Pahmeyer
Patisserie
Schnefrost
Schnitzer
Viba Sweets

Han­del und Dienstleister

apoprojekt GmbH
Deichmann
GV Trucknet
Josef Beermann GmbH & Co. KG
K.D. Feddersen Holding GmbH
KODi Diskontläden GmbH
pronova BKK
Sparkasse Osnabrück
Thermotraffic
Sport 
1.FC Köln
Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH
FC Internationale Berlin 1980 e.V.
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e.V.
unser
Nach­haltigkeit­sp­fad

Mit unser­er ein­fachen Soft­warelö­sung helfen wir Ihnen bei der Umset­zung von Nach­haltigkeit in Ihrem Unternehmen.

Sta­tus quo-Erhebung 

Was gehört alles zum The­ma Nach­haltigkeit?
Mit dem prax­is­be­währten ZNU-Nach­haltigkeitscheck erfassen Sie den Sta­tus Quo der Nach­haltigkeit in Ihrem Unternehmen.

Unsere Leis­tun­gen

  • Grund­la­gen rund ums The­ma Nach­haltigkeit: Von glob­alen Her­aus­forderun­gen zur konkreten Businessrelevanz
  • Durch­führung des Nach­haltigkeitsChecks mit ver­schiede­nen Abteilungen
  • Automa­tisierte Auswer­tung inkl. Einord­nung Ihrer Ergeb­nisse im Branchenvergleich

Ihr Nutzen

  • Schaf­fung eines gemein­samen Ver­ständ­niss­es für Nach­haltigkeit im Unternehmen
  • Sta­tus Quo Erhe­bung und Einord­nung beste­hen­der Aktiv­itäten in Nachhaltigkeitsthemen
  • Iden­ti­fizierung von Erfol­gs­fak­toren und Schwach­stellen sowie Ableitung von ersten Handlungsansätzen
Nachhaltigkeitsstrategie 

Welche Erwartun­gen haben Ihre Anspruchs­grup­pen?
Analysieren Sie diese und entwick­eln Sie Konzepte, um diesen gerecht zu werden.

Unsere Leis­tun­gen

  • Pri­or­isierung Ihrer wichtig­sten Anspruchsgruppen
  • Dig­i­tale Durch­führung ein­er Anspruchs­grup­pen­analyse nach bewährter Meth­ode & unter Anleitung
  • Automa­tisierte Auswer­tung & Ein­fluss der Ergeb­nisse in Ihre Nachhaltigkeitsstrategie

Nutzen

  • Sys­tem­a­tis­che Ermit­tlung der für Sie wesentlichen Nach­haltigkeit­s­the­men aus Anspruchsgruppensicht
  • Iden­ti­fizierung von Lösungsan­sätzen zum Umgang mit Nachhaltigkeitsanforderungen
  • Aus­rich­tung Ihrer Nach­haltigkeitsstrate­gie auf Ihre Kund:innen und Mitarbeiter:innen

Iden­ti­fizieren Sie die rel­e­van­ten Stellschrauben!
Blick­en Sie anhand Ihrer Wertschöp­fungs­kette auf Pro­duk­te und Prozesse und deren Ein­fluss auf Umwelt, Wirtschaft und Soziales.

Unsere Leis­tun­gen

  • Nutzerge­führte Nach­haltigkeit­s­analyse Ihrer Pro­duk­te ent­lang des Leben­szyk­lus (Rohstoffe, Pro­duk­tion, Trans­port, Han­del, etc.)
  • Automa­tisierte Auswer­tung & Ein­fluss der Ergeb­nisse in die Nachhaltigkeitsstrategie
  • Über­sichtliche Darstel­lung und Pri­or­isierung aller für Sie rel­e­van­ten Produktthemen

Nutzen

  • Sys­tem­a­tis­che Ermit­tlung der für Sie wesentlichen Nach­haltigkeit­s­the­men auf Pro­duk­tebene nach bewährter Methode
  • Iden­ti­fizierung der Nach­haltigkeitsmehrw­erte Ihrer Produkte
  • Iden­ti­fizierung kri­tis­ch­er Nach­haltigkeit­saspek­te Ihrer Pro­duk­te (Verbesserungspoten­ziale)

Wo liegen Ihre Pri­or­itäten?
Mit der Wesentlichkeits­ma­trix haben Sie ein Tool, das Ihnen bei der Pri­or­isierung Ihrer Nach­haltigkeit­sak­tiv­itäten in Bezug auf Anspruchs­grup­pen und Kerngeschäft hilft.

Unsere Leis­tun­gen

  • Sys­temgestützte, automa­tisierte Her­leitung der The­men für die Nachhaltigkeitsstrategie
  • Nutzerge­führte Einord­nung der Nach­haltigkeit­s­the­men in die Wesentlichkeitsmatrix
  • Inhaltliche Prü­fung Ihrer Nach­haltigkeitsstrate­gie im Sinne der Ganzheitlichkeit

Nutzen

  • Konzen­tra­tion auf Top Her­aus­forderun­gen an Stelle viel­er Einzelmaßnahmen
  • Nachvol­lziehbar hergeleit­ete Pri­or­isierung der für Ihr Unternehmen wichtig­sten Nachhaltigkeitsthemen
  • Ker­nele­ment für Ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Weit­er­en­twick­lung Ihrer Prioritäten
Ziel- und Maßnahmenplanung 

Wie sieht Ihr Nach­haltigkeits-Fahrplan aus?
Entwick­eln Sie Maß­nah­men für ein nach­haltigeres Wirtschaften. Schritt für Schritt und in Ihrem Tempo.

Unsere Leis­tun­gen

  • Sys­tem­a­tis­che For­mulierung eines Ziel- und Maß­nah­men­plans nach bewährter Methodik
  • Inhaltliche Unter­stützung bei der KPI-Def­i­n­i­tion zur Mess­barkeit Ihrer Ziele
  • Intu­itives Tool zur fort­laufend­en Überwachung der Fortschritte mit Ihrem Team

Nutzen

  • For­mulierung glaub­würdi­ger und mess­bar­er Nach­haltigkeit­sziele inkl. Meilensteine
  • Fahrplan zur kon­tinuier­lichen Verbesserung Ihrer Nachhaltigkeitsleistungen
  • Man­age­ment-Tool zur inter­nen Steuerung Ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten
Nach­haltige Organisationsentwicklung 

Wie imple­men­tieren Sie Nach­haltigkeit im Unternehmen?
Wir befähi­gen Ihre Beschäftigten, den ZNU-Stan­dard Nach­haltiger Wirtschaften in der alltäglichen Arbeit zu leben.

Unsere Leis­tun­gen

  • Kurzweilige Videoschu­lung zu allen 44 Anforderun­gen des ZNU-Stan­dard Nach­haltiger Wirtschaften
  • Umfan­gre­iche Erläuterun­gen zu den Anforderun­gen, Hin­weisen zur Umset­zung und Best Practices
  • Über­sichtlich­es Tool zur Doku­men­ta­tion der Nach­weise und offe­nen Handlungsfelder

Nutzen

  • Alle Anforderun­gen des ZNU-Stan­dards Nach­haltiger Wirtschaften schnell und ein­fach verstehen
  • Zer­ti­fizierungssicher­heit für Ihr Unternehmen durch das Aufzeigen von Umset­zungs- und Nachweismöglichkeiten
  • Erläuterun­gen jed­erzeit und unbe­gren­zt abruf­bar in ein­er Mediathek für all Ihre Beschäftigten

Wie verän­dern Sie Ver­hal­tens­muster?
Nach­haltigkeits­be­wusst­sein ist der zen­trale Treiber für den Nach­halti­gen Wan­del. Wir bieten Schu­lun­gen, um dieses intern zu verankern.

Unsere Leis­tun­gen

  • All­ge­meine Video- oder Präsen­ta­tion­ss­chu­lung zum The­ma Nach­haltiger Wirtschaften für Ihre Beschäftigten
  • Indi­vid­u­al­isier­bare Schu­lung zu Ihren unternehmensspez­i­fis­chen Nach­haltigkeit­szie­len und ‑aktiv­itäten au
  • Sen­si­bil­isierung zu Nach­haltigkeits-Hot-Spots Ihrer Branche

Nutzen

  • Begeis­tern Sie Ihren Beschäftigten anschaulich für den Nach­halti­gen Wandel
  • Abstim­mung der Schu­lungsin­halte auf Ihre unternehmensin­di­vidu­ellen Handlungsfelder
  • Abschlussfra­gen für den Schulungserfolg
Mes­sung Nachhaltigkeit 

In fjol-dig­i­tal kön­nen Sie sich Ihre Ziele und den Erre­ichungs­grad anschaulich und detail­liert auf einen Blick anzeigen lassen

Unsere Leis­tun­gen
• Anschauliche Darstel­lung aller Ziele
• ver­schiedene Anpas­sungsmöglichkeit­en der Darstel­lung von vere­in­facht bis detail­liert
• unkom­plizierte Anpas­sung des indi­vidu­ellen Dash­boards per Drag and Drop

Nutzen
• Auf einem Blick erfassen: Wo ste­hen wir? Was liegt als näch­stes an? (inkl. Erin­nerungs­funk­tion)
• Steuerung Ihrer Ziele auf ein­er anschaulichen Maske
• Anpas­sung der Dia­gram­m­darstel­lun­gen nach Ihren Farb- und Detailwünschen

Wie fit ist Ihr Unternehmen?
Bei der inter­nen Audi­tierung erfahren Sie, ob Ihr Unternehmen schon bere­it für die Zer­ti­fizierung nach ZNU-Stan­dard ist und wie leis­tungs­fähig Ihr Nach­haltigkeits­man­age­ment-Sys­tem ist.

Unsere Leis­tun­gen

  • Bere­it­stel­lung eines Audit­plans, ein­er Audit­berichtvor­lage und weit­er­er Hilfsmittel
  • Fra­gen-Check­lis­ten und Hin­weise für die Durch­führung des Inter­nen Audits zum ZNU-Stan­dard Nach­haltiger Wirtschaften
  • Intu­itive Doku­mentablage für Ihre Nach­weise zum Audit

Nutzen

  • Über­prü­fung Ihres Nach­haltigkeits­man­age­ment-Sys­tems und Ihrer Nach­haltigkeit­sleis­tun­gen auf Kon­for­mität mit den Anforderun­gen des ZNU-Standards
  • Kon­tinuier­liche Verbesserung Ihrer Nach­haltigkeit­sleis­tung durch regelmäßige Audits
  • Expert:innen-Tipps beim Auf­bau der Struk­turen und des Man­age­mentsys­tems von den fjol-Nachhaltigkeitsexpert:innen
Kom­mu­nika­tion / Berichterstattung 

In fjol-dig­i­tal kön­nen Sie nach anerkan­nten Stan­dards oder in Form ein­er freien Berichter­stat­tung über Ihre Nach­haltigkeit­sak­tiv­itäten berichten

Unsere Leis­tun­gen
• Inte­gri­erte Lösung zur Berichter­stat­tung nach gängi­gen Stan­dards (GRI, DNK, per­spek­tivisch CSRD)
• Option der freien Berichter­stat­tung als Ein­stieg für Ihre Nach­haltigkeit­skom­mu­nika­tion
• Inhaltliche Unter­stützung durch die von Ihnen bish­er in der Soft­ware eingepflegten Inhalte/Daten/KPIs
• Zahlre­iche Hil­festel­lun­gen bei der For­mulierung Ihres Nach­haltigkeits­berichts
• Export Ihres Berichts im edi­tier­baren Format

Nutzen
• Bericht­en Sie, zugeschnit­ten auf Ihre Bedürfnisse, ganzheitlich über Ihre Nach­haltigkeit­sak­tiv­itäten,
• Reduzierung des Aufwands durch eine klare User­führung und unter­stützende Inhalte
• Sparen Sie Zeit, indem Sie in der Berichter­stat­tung direkt auf alle rel­e­van­ten Inhalte aus der Soft­ware zugreifen und diese mit­tels Copy & Paste ein­fach nutzen
• Das edi­tier­bare Export­for­mat gibt Ihnen alle Frei­heit­en der Nachbearbeitung

Zertifizierung 

Wie wer­den ehrliche Nach­haltigkeit­sleis­tun­gen sicht­bar?
Mit der Zer­ti­fizierung nach ZNU-Stan­dard Nach­haltiger Wirtschaften gelingt der glaub­würdi­ge Nach­weis Ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Unsere Leis­tun­gen

  • Nüt­zliche Hin­weise zur Auditvorbereitung
  • Check­liste zu den Auditkriterien
  • Zeitlich begren­zte Zer­ti­fizierungszugänge für die Zer­ti­fizierungsstelle Ihrer Wahl

Nutzen

  • Opti­male Auditvorbereitung
  • Prak­tis­che Hin­weise zur Kontrolle
  • Ver­ringert­er Auditaufwand

Kon­takt

fjol-dig­i­tal GmbH
Von-Flo­tow-Straße 5
D‑48165 Mün­ster
kontakt@fjol-digital.de

Scroll to Top